Winterritt 2017    
 

Sankt Martin 2017
war mit seinem Aron auch im Abenteuerland und hat die Kinder und Ponys in einem zauberhaften Laternenritt durch den Wald geführt.
Vielen Dank liebe Franzi Schmitz Fotografie für die schönen Fotos.
     

Umzug des Reittherapiezentrums Mai 2017 zur Haumühle 17 in Stolberg Münsterbusch

Ankunft

Wir haben Grund zum Feiern:
15 Jahre Reittherapie im Abenteuerland, 10 Jahre Förderverein Reittherapie im Abenteuerland, Eröffnung unserer neuen Hofanlage
01.+ 02.07.2017

Was war das doch für ein gelungenes Wochenende.
Die Galaveranstaltung am Samstag Abend wurde von einer großen Gästeschar besucht und war mit der vielfältigen Darstellung der unterschiedlichen Arbeitsbereiche des Abenteuerlandes ein Erlebnis, bei dem das Zusammenspiel und die Einsatzbereitschaft von Menschen und Pferden allen Gästen einen abwechslungsreichen Abend bescherte. Auch für das leibliche Wohl der Besucher war aufs vortrefflichste gesorgt.
Das Gleiche gilt für den Sonntag mit dem Tag der offenen Tür, zu dem ausgesprochen viele Familien mit kleinen Kindern,den neuen Standort des Abenteuerlandes kennenlernen wollten und mit Offenheit und großem Interesse an den Angeboten des Abenteuerlandes durch die Gebäude strömten, erste Kontakte mit den Pferden knüpften und sich nach Reitunterricht erkundigten.
Auch wenn die Tombola mit hochwertigen Preisen bestückt war, stellten sich bei den Kindern die Nieten des Losverkaufs als der Renner heraus, da diese zum Ponyreiten in der schönen neuen Halle berechtigten.
Mich hat die große Einsatzbereitschaft und das gute Miteinander aller Beteiligten sehr beeindruckt und ich möchte meine Hochachtung für diese wunderbare Veranstaltung und meine Wertschätzung für die Arbeit von Frau Keuss zum Ausdruck bringen.
von Herzen E.M.

Eröffnung des Reittherapiezentrums durch Prinzessin Haya von Jordanien 2007
   
 


Tageskurse, Ferienprojekte, Wanderritte, Ferienfahrten ans Meer
             
     



Ausflüge / Events (z.B. Besuch eines PUR-Konzertes, Teilnahme am CHIO/Soerser Sonntag oder dem Karnevalszug usw.)
         

       

     


Tage der offen Tür / Vorführungen :
                         


Alltagsimpressionen / Pferde

     
     

 
 
Besuch von Monty Roberts, dem Pferdeflüsterer 2009
       


Spendenaktionen / Wettbewerbe / Präsentation bei Messen u.a. Events

Die EWV Energie- und Wasser-Versorgung GmbH unterstützt unseren Förderverein Reittherapie im Abenteuerland e.V. Wir bedanken uns
hierfür sehr. 2016/2017


Preisträger Helferherzen DM 2016 und 2014
   
Bericht
 
  


***********************************************
Tag der Integration 2017


Handicapmesse bei Opel Kohl 2015
Sternsinger - Stark mit Handicap

***********************************************


Spendenaktion der Sparkasse : Video
******************************************************
Die Jugend- und Kulturstiftung der Sparkasse Aachen unterstützt unseren Förderverein bereits mehrfach mit einer Geldspende und ermöglicht so die Finanzierung von reittherapeutischen Angeboten für bedürftige Kinder und Jugendliche. Wir bedanken uns hierfür sehr herzlich auch im Namen unserer Patienten.


******************************************************

Der Berliner - Kinderbeirat der Kinderhilfsorganisation Children for a better World e.V. unterstützt unseren Förderverein mit einer Geldspende und ermöglicht so die Finanzierung von reittherapeutischen Angeboten für bedürftige Kinder und Jugendliche. Wir bedanken uns hierfür sehr herzlich auch im Namen unserer Patienten.



******************************************************

Die Kämpgen-Stiftung unterstützt unseren Förderverein mit einer Geldspende und ermöglicht so die Finanzierung von reittherapeutischen Angeboten für bedürftige Kinder und Jugendliche sowie die Anschaffung eines neuen Therapiepferdes. Wir bedanken uns hierfür sehr herzlich auch im Namen unserer Patienten.




Presse :

Antenne AC 06.2018 - Antenne am Morgen

Antenne AC interviewt Kerstin Keus. Teil 1  Teil 2  Teil 3

WDR Lokalzeit 25.05.2018

"Integratives Reiten" in den Ferien

Lokalzeit aus Aachen | 25.05.2018 | 02:40 Min. | WDR

Das Reittherapiezentrum in Stolberg bietet in den Pfingstferien integratives Reiten für Jungen und Mädchen an. Für die ist das Leben dann ein Ponyhof – zumindest für die Ferienzeit.


Antenne AC am 17.05.2015 : Verein der Woche
 
Das Glück der Erde, liegt auf dem Rücken der Pferde. Dass dieses alte Sprichwort tatsächlich gilt, kann Kerstin Keus nur bestätigen. Sie hat unseren atuellen Verein der Woche gegründet, den gemeinnützigen Förderverein "Reittherapie im Abenteuerland". Er ermöglicht therapeutisches Reiten für Kinder, Jugendliche und Erwachsene aus der Region, die durch Krankheit, Behinderung oder soziale Schwierigkeiten benachteiligt sind.Der gemeinnützigen Förderverein "Reittherapie im Abenteuerland" ist unser Verein der Woche. Wenn Sie Lust haben, den Verein zu unterstützen, dann können Sie das entweder tun, in dem Sie spenden. Sie können aber auch eine Patenschaft für einen Patienten überhnehmen und zum Beispeil die Therapie von einem Kind zahlen. Oder Sie helfen ehrenamtlich mit. Ab Sommer kann man beim Förderverein "Reittherapie im Abenteuerland" auch seinen Bundesfreiwilligendienst ableisten. Hören Sie hier das Interview. Teil 1    Teil 2
















ganzer Artikel der Aachener Zeitung: hier klicken














ganzer Artikel der Aachener Nachrichten vom 12.10.2011: hier klicken














ganzer Artikel der Aachener Zeitung vom 14.10.2011: hier klicken




Show "in 80 Minuten um die Welt"

Wir feiern
10 Jahre Reittherapie im Abenteuerland
Aufführung Pferde & Tanz

Zu unserem 10-jährigen Jubiläum!

Ein Pony namens Prinz zieht um die Welt. Es trifft in Russland auf einen Zirkus, in Amerika auf ein Liebespaar, in Italien auf turnende Pizzabäcker und in der Karibik auf reitende Piraten. Schließlich findet es im Märchenwald seine wahre Bestimmung. „In 80 Minuten um die Welt" heißt dieses Stück, das Reiten und Tanzen verbindet. Anlass ist das 10-jährige Jubiläum des Reittherapiezentrums „Reiten im Abenteuerland". Zu sehen sind mehr als 30 Akteure, die Kindertanzgruppe „Tamalin" von Yvonne Eibig, eine Lichtshow und die Pferde der „Reittherapie im Abenteuerland". Die Pferde zeigen sich in allen Varianten: In einer Töltquadrille, in der Freiheitsdressur, als Voltigierpferd oder auch als Zugpferd für den Skifahrer. Eine Abendveranstaltung für Erwachsene und Kinder.